Garnelentatar mit Toast-Segel

4.42857
(7) 4.4 Sterne von 5

Das Garnelentatar im Glas mit leckeren Toppings ist eine feine Vorspeise für Gäste. Für den extra Crunch sorgt geröstetes Toastbrot.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   TK-Garnelen (z. b. Black Tiger, mit Schale, roh, ohne Kopf und Darm) 
  • 2 Scheiben   Weizentoastbrot  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1-2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 80 g   Schmand  
  • 1 EL   Salat-Mayonnaise  
  • ca. 1 EL   Milch  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1   gelbe Paprikaschote (ca. 60 g) 
  • 1   Maracuja  
  • 10 g   Butter  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Garnelen bei Zimmertemperatur auf einem Sieb ca. 1 Stunde auftauen lassen. Von den Toastbrotscheiben die Rinde rundherum abschneiden und die Scheiben mit einer Teigrolle möglichst dünn ausrollen. Kanten mit einem Messer begradigen, sodass man eine quadratische Scheibe erhält. Scheiben diagonal halbieren.
2.
Knoblauch schälen und halbieren. Garnelen waschen, abtropfen lassen und schälen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen und Knoblauch darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, auf einen Teller geben und auskühlen lassen.
3.
Schale von 1/4 Zitrone fein abreiben, Zitrone halbieren. Schmand, Mayonnaise, Milch und Zitronenschale verrühren. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
4.
Paprika fein würfeln. Maracuja halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Paprika und Maracuja verrühren. Garnelen in feine Scheiben schneiden (Knoblauch entfernen).
5.
Butter in einer Pfanne erhitzen, Toastbrot-Segel darin unter Wenden goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
6.
Garnelentatar in kleine Gläschen verteilen. Jeweils einen Klecks Schmand-Creme und Maracuja-Paprika-Mischung darauf geben. Kurz vor dem Servieren in jedes Gläschen ein Toast-Segel stecken und nach Belieben mit einem Dillfähnchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved