Gebackener Kabeljau mit Krebssoße

Aus kochen & genießen 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Gebackener Kabeljau mit Krebssoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 kalte + 1 EL Butter 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 600 Fischfilet (z.B. Kabeljau) 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Fett 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 Glas (400 ml)  Fischfond 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 1 Würfel (50 g)  Krebspaste 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 250 Flusskrebsfleisch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Backblech in den Backofen schieben. Ofen vorheizen: E-Herd: 250°C/Umluft: 225°C/Gas: Stufe 5.
2.
Für die Kruste 50 g Butter in Stückchen schneiden. Toastbrot im Universal-Zerkleinerer fein mahlen. Petersilie waschen, hacken. Alles mischen.
3.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit Salz würzen. Brotkruste darauf verteilen. Blech aus dem Ofen nehmen und sofort fetten. Fisch aufs heiße Blech legen und 12–15 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist.
4.
Zwiebel schälen, fein würfeln. In 1 EL heißer Butter glasig dünsten. Mehl darin anschwitzen. Milch, Fond und Wein einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Krebspaste einrühren und ca. 1 Minute weiterköcheln.
5.
Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
6.
Krebsfl eisch in der Soße kurz ziehen lassen. Fisch aus dem Ofen nehmen und mit der Soße anrichten. Dazu passen Salzkartoffeln und Feldsalat.
7.
Getränk: Weißwein, z.B. 2009 Riesling Sechs-Trauben-Serie, Remstalkellerei.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved