Gebratene Spargel-Schinken-Päckchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   weißer Spargel  
  •     Salz  
  • 750 g   kleine Kartoffeln  
  • 16 Scheiben   Parmaschinken (à ca. 15 g) 
  • 6-8 EL   Olivenöl  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Kalt abschrecken und pellen.
2.
Spargel abtropfen lassen und in 8 Portionen teilen. Um jede Portion 2 Scheiben Schinken wickeln. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelpäckchen darin nacheinander rundherum anbraten. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen vom Stiel zupfen und fein hacken.
3.
Über die Kartoffeln streuen. Spargelpäckchen und Kartoffeln auf einer Platte anrichten. Restliches Olivenöl erwärmen und über den Spargel träufeln. Nach Belieben mit Basilikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved