Gebratene Tortelloni (Ricotta e Spinaci) in Tomaten-Ingwersoße

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2 (ca. 150 g)  Möhren  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1 Packung (500 g)  Ricotta e Spinaci Tortelloni  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden. 3 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Tortelloni, Zwiebelspalten und Möhrenstreifen dazugeben und unter vorsichtigem Wenden bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Inzwischen Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl erhitzen, Ingwer kurz anbraten, mit Mehl bestäuben, Tomatenstücke dazugeben, aufkochen und mit Salz und Zucker abschmecken. Fertige Tortelloni mit der Soße auf Tellern anrichten
2.
Bei 3 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved