Gebratener Blumenkohl in Gemüse-Currysoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gebratener Blumenkohl in Gemüse-Currysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (ca. 750 g) 
  •     Salz 
  • 200 Lauchzwiebeln 
  • 200 Champignons 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Vollkornmehl 
  • 1 TL  Curry 
  •     zerstoßener Chili 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1-2 EL  Crème fraîche 
  • 2 Scheiben  Vollkorn-Toast 
  • 1   Ei 
  •     Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen und waschen. Strunk dabei nicht vollständig entfernen. Mit kochendem Salzwasser bedeckt etwa 15 Minuten garen. Restliches Gemüse putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Stücke schneiden und Champignons vierteln.
2.
Beides in einem Esslöffel heißem Fett unter Wenden drei Minuten braten. Mit Mehl und Curry bestäuben. Mit 1/2 Liter Blumenkohlfond ablöschen und unter Rühren aufkochen. Mit Salz, zerstoßenem Chili und Zitronensaft abschmecken.
3.
Mit Crème fraîche verfeinern. Kohl abtropfen lassen und vorsichtig in einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Toast fein zerreiben und Ei verquirlen. Kohlscheiben nacheinander in Ei und Toast wenden.
4.
Im restlichen heißen Fett von beiden Seiten goldbraun braten und mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved