Gefüllte Cannelloni

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  • 500 g   Tomaten  
  •     Salz  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     weißer Pfeffer  
  • 12   Cannelloni  
  • 15 g   Butter oder Margarine  
  • 15 g   Mehl  
  • 3/8 l   Milch  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 150 g   Mozzarella-Käse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen, waschen, Broccoli in Röschen teilen, Tomaten in Stücke schneiden. Broccoli in kochendem Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen. Gemüse in eine ofenfeste Form geben. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Alles vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Masse in die Cannelloni füllen und auf das Gemüse legen. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen und mit der Milch ablöschen. Unter Rühren gut durchkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Soße über die Cannelloni geben, Käse in Scheiben schneiden und darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten goldbraun backen
2.
Teller und Form: Walküre
3.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved