Gefüllte Eiswaffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Eiswaffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Erdbeeren 
  • 1 EL  Zucker 
  • 125 Heidelbeeren 
  • 125 Himbeeren 
  • 1   Banane 
  • 4   Eiswaffeltüten 
  • 75 kleine Marshmallows 
  • 25 gesalzene Erdnusskerne 
  • 25 Choco Krispies 
  • 1 Packung (52 g)  Rolos 
  • 25 Kokoschips 
  • 2 EL  Schokosoße (Flasche) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit Zucker bestreuen. Heidelbeeren und Himbeeren verlesen, evtl. waschen und vorsichtig trocken tupfen. Banane schälen und in Scheiben schneiden.
2.
2 Eiswaffeltüten mit Erdbeeren, Himbeeren, bis auf einige zum Verzieren, Hälfte Marshmallows, Erdnüssen und Choco-Krispies füllen. 2 Eiswaffeltüten mit Heidelbeeren, bis auf einige zum Verzieren, Banane, übrigen Marshmallows, Rolos und Kokoschips füllen.
3.
Eiswaffeltüten in Alufolie wickeln und auf dem heißen Grill (oder im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten erhitzen. Folie entfernen. Eiswaffeln anrichten. Mit übrigen Heidelbeeren und restlichen Himbeeren verzieren. Nach Belieben mit Schokosoße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved