Gefüllte Kartoffelklöße mit Mett

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  • 1 EL   weiche Butter  
  • ca. 3   leicht gehäufte EL Mehl  
  • ca. 75 g   Kartoffelmehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Muskat  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 400 g   Schweinemett  
  • ca. 1/2 TL   Majoran  
  •     Pfeffer  
  • 3-4 EL   Paniermehl zum Wenden 
  • 150 g   Champignons  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Butter unterrühren und etwas abkühlen lassen. Mit Mehl, Kartoffelmehl, Ei, Salz und Muskat verkneten. Ca. 45 Minuten quellen lassen
2.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. 250 g Mett, Hälfte Zwiebeln und Hälfte Majoran verkneten. Mit Pfeffer würzen. Daraus ca. 8 Kugeln formen und im Paniermehl wenden
3.
Kartoffelteig zur Rolle (6-7 cm Ø) formen, in ca. 8 Scheiben schneiden. Jede Scheibe etwas flach drücken. Mit je 1 Mettkugel belegen, zum Kloß formen. In kochendes Salzwasser geben, 15-20 Minuten gar ziehen lassen
4.
Pilze putzen, evtl. waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Rest Mett im heißen Öl krümelig anbraten. Pilze, Knoblauch und Rest Zwiebeln ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rest Majoran würzen. Tomaten samt Saft zugeben und zerkleinern. Offen 8-10 Minuten schmoren, ab und zu umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Klöße abtropfen lassen. Alles anrichten. Dazu schmeckt Wirsing
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved