Gefüllte Kräuter-Crêpes

5
(1) 5 Sterne von 5
Gefüllte Kräuter-Crêpes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 gemischte Kräuter (z. B. Pimpinelle, Schnittlauch, Petersilie und Kerbel) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 120 Mehl 
  • 300 ml  Milch 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 75 schwarze Oliven ohne Stein 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 125 Fetakäse 
  • 1 EL  Öl 
  • 4 TL  Öl 
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Eier und 1 Prise Salz verquirlen. Mehl und Milch nach und nach zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. 60 g Kräuter hineingeben und mit einem Pürierstab fein pürieren, bis der Teig grün wird. Zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Paprika waschen, trocken reiben, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Paprika in kleine Würfel schneiden. Oliven halbieren. Lauchzwiebeln waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Fetakäse in kleine Würfel schneiden.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin anbraten, Paprika und Lauchzwiebeln hinzufügen und 2–3 Minuten weiterbraten. Oliven und Tomaten hinzufügen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Kräuter und Fetakäse unterrühren und warm halten.
4.
1 TL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Ca. 1/4 des Teiges in die Pfanne geben, zu einem Crêpe backen, dabei einmal wenden. Aus 3 TL Öl und restlichem Teig ebenso 3 weitere Crêpes backen. Crêpes zur Hälfte mit der Füllung belegen und zusammenklappen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved