Gefüllte Schinkenröllchen auf Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Schinkenröllchen auf Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Tasse(n)  Kartoffel-Püree (mit Milch) 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Ananaskraut 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 4 Scheiben  gekochter Schinken (à ca. 50 g) 
  • 30 mittelalter Goudakäse 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
6 Tassen Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und das Püree mit einem Schneebesen einrühren. 1 Minute quellen lassen. Sahne zugeben und nochmals durchrühren. Sauerkraut in einem Topf erhitzen. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und, bis auf 1 Esslöffel, unter das Kraut heben. Sauerkraut auf den Schinkenscheiben verteilen und aufrollen. Kartoffelpüree in eine Auflaufform geben. Schinken-Sauerkrautröllchen darauflegen. Käse reiben und über die Röllchen streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin braten und mit dem restlichen Schnittlauch auf dem Auflauf verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved