Gefüllte Schinkenröllchen auf Kartoffelpüree

Gefüllte Schinkenröllchen auf Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Tasse(n)  Kartoffel-Püree (mit Milch) 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Ananaskraut 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 4 Scheiben  gekochter Schinken (à ca. 50 g) 
  • 30 mittelalter Goudakäse 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
6 Tassen Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und das Püree mit einem Schneebesen einrühren. 1 Minute quellen lassen. Sahne zugeben und nochmals durchrühren. Sauerkraut in einem Topf erhitzen. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und, bis auf 1 Esslöffel, unter das Kraut heben. Sauerkraut auf den Schinkenscheiben verteilen und aufrollen. Kartoffelpüree in eine Auflaufform geben. Schinken-Sauerkrautröllchen darauflegen. Käse reiben und über die Röllchen streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin braten und mit dem restlichen Schnittlauch auf dem Auflauf verteilen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved