Gefüllte Tex-Mex-Zucchini

Gefüllte Tex-Mex-Zucchini rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 EL  Öl 
  • 150 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3   Tomaten 
  • 2   Zucchini 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 125 Mais aus der Dose 
  • 80 Schmand 
  • 80 Cheddar (rot) 
  • 2   Bio-Limetten 
  • 4 Stiel/e  Koriander 
  • 50 Chili-Nachos 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Zucchini waschen, halbieren und die Kerne mit Hilfe eines Löffels entfernen. Lauchzwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Mais, Lauchringe und Tomatenstücke vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hack und Tomatengemüse auf den Zucchinis verteilen.
2.
Schmand mit Salz und Pfeffer würzen. Auf den Zucchini klecksweise verteilen. Käse drüber streuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen.
3.
Limetten waschen, trocken reiben und die Schale abraspeln. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Nachos zerbröseln, mit Limettenschale und Koiander mischen. Zucchini aus dem Ofen nehmen, mit den Nachos garnieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 58g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved