Gefüllter Hefezopf

Gefüllter Hefezopf Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (2 Beutel= 480 g) Backmischung "Hefe-Obstkuchen-Teig" 
  • 250 ml  Milch 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 150 Pflaumenmus 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Schlagsahne 
  • 40 gehackte Mandeln 
  • 60 Puderzucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Mehl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Inhalt beider Beutel in eine Schüssel geben. Milch lauwarm erwärmen und dazugießen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann mit den Händen kurz durchkneten. Teig ca. 10 Minuten zugedeckt gehen lassen. Inzwischen Marzipan und Pflaumenmus verrühren. Hefeteig zu einem Quadrat (30 x 30 cm) ausrollen. Halbieren und die Füllung auf beide Teigstücke verteilen. Teige von der Längsseite aufrollen. Beide Teigrollen wie eine Kordel umeinander drehen und in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Kastenform legen. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Eigelb und Sahne verquirlen, Teigoberfläche damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mandeln rösten. Puderzucker, Zitronensaft und 1 Esslöffel heißes Wasser verrühren. Kuchen damit bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Ergibt ca. 16 Stücke
2.
Wartezeit ca. 90 Minuten

Ernährungsinfo

  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 250g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved