Gefüllter Kastenkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Kastenkuchen Rezept

Zutaten

  • 350 g   Butter oder Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 40 g   Kakaopulver, schwach entölt  
  • 1/2 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Vollmilch-Konfitüre  
  • 30 g   kandierte Kirschen  
  • 50 g   Mandeln, gehäutet, halbiert  
  • 40 g   Walnusskerne  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
200 g Fett, 175 g Zucker und Salz schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und unter die Eimasse rühren. Teig in eine gefettete Kastenform (26 cm Länge) füllen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 45-50 Minuten backen. Auskühlen lassen. Inzwischen Puddingpulver und 4 Esslöffel Milch verrühren, übrige Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unterrühren und aufkochen.
3.
Mit Vanillin-Zucker bestreuen und auskühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen, Oberfläche gerade schneiden. Längs einen ca. 4 cm tiefen Keil aus dem Kuchen schneiden, den Keil beiseite legen. Restliches Fett und übrigen Zucker schaumig schlagen.
4.
Pudding nach und nach unterrühren. Den Kuchen mit Creme füllenund Keil mit der flachen Seite nach unten daraufsetzen. Kalt stellen. Inzwischen Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, herausnehmen, halbfest werden lassen und erneut schmelzen.
5.
Kuchen damit überziehen. Sobald die Kuvertüre halbfest ist, mit kandierten Kirschen, Mandelhälften und Walnusshälften verzieren. Ergibt ca. 20 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved