Gefüllter Schweinerippenbraten

Gefüllter Schweinerippenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Schweinerippenbraten mit Schwarte 
  • 2 Scheiben  Vollkorntoast 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • einige Stiel(e)  Petersilie, 
  •     Majoran und Thymian 
  • 1 Dose(n) (70 ml)  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 600 Rosenkohl 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Holzstäbchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Schweinerippenbraten von den Knochen lösen und die Schwarte rautenförmig einschneiden. Mit einem scharfen Messer eine Tasche in das Fleischstück schneiden. Für die Füllung Toastbrot würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen und fein hacken. Etwas Thymian für die Soße beiseite legen. Toast, Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter und Tomatenmark verrühren. In die Fleischtasche füllen. Mit Holzstäbchen zustecken und Küchengarn verschließen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Öl einreiben. Suppengrün putzen, waschen und grob würfeln. Fleisch mit Knochen und Gemüse auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden braten. Dabei nach und nach 1/2 Liter Wasser angießen. Rosenkohl putzen und in Salzwasser 20 Minuten garen. Fleisch aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen. Bratenfond durch ein Sieb gießen und aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und mit Salz, Pfeffer und dem beiseite gelegten Thymian abschmecken. Holzstäbchen und Küchengarn entfernen. Fleisch aufschneiden, mit Gemüse und Soße auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren
2.
Platte: Walküre
3.
Besteck: IDC

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved