Gefülltes Fladenbrot

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefülltes Fladenbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Putenschnitzel 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1-2 EL  fertiges Giros-Gewürz 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2 (à 370 ml; Abtr. Gew.: 320 g)  Gläser Weißkrautsalat 
  • 1 (ca. 250 g)  Fladenbrot 
  • 1 Packung (200 g)  Tsatsiki-Quark 
  •     Salatblätter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden sechs bis acht Minuten braten. Mit Giros-Gewürz würzen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
2.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, bis auf etwas zum Garnieren, hacken und unter den Weißkrautsalat mischen. Fladenbrot vierteln und jeweils eine Tasche hineinschneiden. Im Toaster oder unter dem vorgeheizten Grill rösten.
3.
Brotviertel mit etwas Krautsalat, Giros, Paprika und Zwiebeln füllen. Mit Tsatsiki und Salatblättern auf vier Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren. Rest Krautsalat extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 37g Eiweiß

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved