Gekochte Eier mit Kräutersoße

Gekochte Eier mit Kräutersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 8 Stiel(e)  Majoran 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1   Beet Gartenkresse 
  • 200 Schmand 
  • 100 Magerquark 
  • 2 EL  Milch 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8   Eier (Größe M) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Petersilie, Majoran und Basilikum waschen, trocken schütteln. 2 Stiele Majoran zum Garnieren beiseitelegen. Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Kresse vom Beet schneiden. Schmand, Quark, Milch, Hälfte der Kresse und Kräuterblättchen fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
3.
Eier in kochendes Wasser geben und ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Kartoffeln abgießen. Eier abschrecken, pellen und evtl. halbieren. Kartoffeln, Eier und Kräutersoße auf Tellern anrichten, mit übrigem Majoran und Kresse garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved