Knusper-Medaillons mit Spargel und Kräutersoße

Aus LECKER 4/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Knusper-Medaillons mit Spargel und Kräutersoße Rezept

3, 2, 1 … genau meins! Das Trickreiche an der Panade? Simpler Senf sorgt für Haftung, die Brösel rösten separat und das fertige Filet wird erst zuletzt darin gewendet.

Zutaten

Für Personen
  • 750 grüner Spargel 
  • 4   Schweinefilets (à ca. 150 g) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 3-4 EL  Butter 
  • 4 EL  Panko (japanisches Paniermehl; ersatzweise Semmelbrösel) 
  • 1/2 Bund  Kerbel, Petersilie, Schnittlauch 
  • 200 Crème fraîche 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1/2 Bund  Radieschen 
  • 4 TL  mittelscharfer Senf 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 120 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Fleisch mit Salz würzen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum 3–4 Minuten anbraten. Fleisch auf einem Backblech im heißen Ofen ca. 15 Minuten weitergaren.
2.
2 EL Butter in der heißen Pfanne erhitzen. Spargel darin in 2 Portionen je ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Fleisch in den Backofen geben.
3.
Inzwischen 1–2 EL Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen. Panko darin knusprig rösten, herausnehmen. Kräuter waschen, trocken schütteln. Kerbel und Petersilie hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Hälfte Kräuter mit Panko mischen. Crème fraîche und Rest Kräuter mit einem Stabmixer pürieren. Mit ca. 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Radieschen putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Mit Salz, 1 EL Zitronensaft und 1 EL Öl mischen. Filetstücke aus dem Ofen nehmen, dünn mit Senf einstreichen und in der Kräuter-Panko-Mischung wälzen. Mit Spargel und Radieschen anrichten, mit Kräutersoße beträufeln. Dazu passen neue Kartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved