Gekochte Eier in scharfer Paprikasoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gekochte Eier in scharfer Paprikasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine, rote Chilischote 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 200 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 8   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel, Paprika und Chili darin ca. 2 Minuten andünsten, dann Tomaten zugeben und zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
3.
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 4 Stielen fein hacken. Eier in kochendes Wasser geben und ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Thymian in die Soße geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
4.
Reis abgießen. Eier, Reis und Soße auf Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved