Gemischte Fleischspieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemischte Fleischspieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 1 kg  ausgelöster Schweinenacken 
  • 500 bunte Paprikaschoten 
  • 3   Currywürste (à ca. 120 g) 
  • 1 Packung (125 g)  Frühstücksspeck (ca. 8 Scheiben) 
  • 400 Schweinemett 
  • 300 etwas größere Champignons 
  • 300 kleine Zwiebeln 
  •     einige Lorbeerblätter 
  • 3 Stiel(e)  Oregano 
  • 80 ml  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  •     frische Kräuter 
  •     lange Spieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet und Schweinenacken waschen und trocken tupfen. Paprika putzen und waschen. Vorbereitete Zutaten und Würste in 4-5 cm große Würfel schneiden. Speck halbieren. Hähnchenwürfel mit der Hälfte der Speckstücke umwickeln.
2.
Übrigen Speck locker aufrollen. Mett zu kleinen Bällchen formen. Champignons putzen und säubern, Zwiebeln schälen. Vorbereitete Zutaten und Lorbeerblätter abwechselnd auf Spieße stecken. Spieße auf ein Backblech legen.
3.
Oregano hacken. Öl und Oregano verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Spieße damit beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten garen.
4.
Mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved