Gemüse-Couscous

Aus LECKER 5/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Egal ob zu Hause oder unterwegs: Der leichte Power-Lunch schmeckt sowohl warm als auch kalt und ist einfach immer eine gute Idee!

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 800 g) 
  • 2   Möhren  
  • 7 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 100 ml   Orangensaft  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Couscous  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 - 2 EL   Ahornsirup  
  • 50 g   getrocknete Cranberrys  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl waschen und in Röschen vom Strunk schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. 5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Blumenkohl da­rin 3–4 Minuten rundherum anbraten. Möhren zugeben und kurz mitbraten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, mit Orangensaft sowie Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 3 Minuten garen.
2.
Inzwischen Couscous mit ½ TL Salz mischen. Mit ca. 200 ml kochendem Wasser überbrühen. Zugedeckt quellen lassen. Petersilie waschen, Blätter grob hacken.
3.
Gemüse mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Ahornsirup abschmecken. Couscous mit einer Gabel auflockern. 2 EL Öl unter­rühren. Couscous mit dem Gemüse, den Cranberrys und der Petersilie anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 370 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved