Gemüse-Eier-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Eier-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Eier 
  • 500 Broccoli 
  • 1   Kohlrabi 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 250 kleine Champignons 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 2   leicht gehäufte EL Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Kohlrabi schälen, waschen und klein schneiden. Gemüse in gut 1/4 l kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen
2.
Zwiebel schälen, würfeln. Pilze putzen, waschen und halbieren. Gemüse abtropfen lassen, Fond auffangen. Eier abschrecken, schälen
3.
Pilze im heißen Fett anbraten. Zwiebel zugeben und mitbraten. Mehl darüberstäuben, anschwitzen. Mit Gemüsefond und Milch ablöschen. Alles aufkochen, Brühe einrühren. Ca. 5 Minuten köcheln
4.
Senf in die Soße rühren, abschmecken. Eier achteln. Mit Gemüse in der Soße erhitzen. Petersilie waschen und, bis auf etwas, hacken und ins Ragout rühren. Mit Rest Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Wildreis-Mischung
5.
Getränk: kühle Saftschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved