Gemüse-Enchiladas

Aus LECKER 1/2008
5
(1) 5 Sterne von 5
Gemüse-Enchiladas Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Tomaten 
  • 2   große Zwiebeln 
  • 1/2 Töpfchen  Basilikum 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Tabasco 
  • 1 Packung (270 g; 6 Stück)  California Wraps oder Weizentortillas 
  • 100 Comté od. Cheddar-Käse 
  • 125 Schmand 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   reife Avocados 
  • 1 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.
2.
Zwiebeln im heißen Öl andüns­ten. Tomaten ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz, ­Pfeffer und einigen Tropfen Tabasco würzen. Basilikum unterrühren.
3.
Füllung auf die Wraps verteilen, aufrollen und in eine Auflaufform legen. Käse reiben und mit Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Wraps verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldgelb überbacken.
4.
Knoblauch schälen und hacken. Avocados halbieren und den Stein entfernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Sofort mit Zitronensaft und Knoblauch pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
5.
Avocadocreme zu den Enchiladas reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved