close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gemüse-Fischpfännchen (Diabetiker)

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 100 g   geputzte Zucchini  
  • 100 g   geputzte kleine Tomaten  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 150 g   Fischfilet (z. B. Lachs- oder Kabeljaufilet) 
  • 2 EL   Limetten- oder Zitronensaft  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  
  • 1 (7 g)  geh. TL Mehl  
  •     Curry  
  • ca. 100 ml   Milch  
  • 2-3   paprikagefüllte Oliven  
  • 25 g   Baguette-Brot  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini in Würfel schneiden. Tomaten waschen und kreuzweise einritzen. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Fisch waschen und trocken tupfen. Knapp 1/8 Liter leicht gesalzenes Wasser und 1 Esslöffel Limettensaft aufkochen. Fisch darin bei schwacher Hitze 6-7 Minuten dünsten. Fisch herausnehmen. Fond auffangen
3.
Fett erhitzen. Mehl und Curry anschwitzen. Mit 5 Esslöffel Fischfond und Milch ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten kochen. Soße mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken
4.
Fisch, Zucchini und Tomaten in eine kleine Auflaufform verteilen. Soße darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten überbacken. Oliven in Scheiben schneiden. Fischpfännchen vor dem Servieren mit Oliven bestreuen. Brot dazu servieren
5.
, 2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved