Gemüse-Nudel-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Nudel-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 250 Tomaten 
  • 1 (80 g)  Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 250 Putenbrust 
  • 500 Broccoli 
  • 250 Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml  Kondensmilch (7,5 % Fett) 
  • 2 EL (12 g)  heller Soßenbinder 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Putenfleisch in Würfel schneiden.
2.
Broccoli in Röschen teilen und waschen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenwürfel darin rundherum ca. 4 Minuten goldbraun braten.
3.
Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten in die Pfanne geben, ca. 2 Minuten braten und herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch im Bratfett anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen.
4.
Broccoliröschen zugeben und in der offenen Pfanne ca. 4 Minuten garen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Kondensmilch zur Broccolipfanne gießen und aufkochen. Soßenbinder unterrühren, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
5.
Putenfleisch, Tomaten und Nudeln zur Pfanne geben, erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianblättchen darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved