Gemüseeintopf mit Würstchen

4.333335
(9) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 320 g)  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 400 g   Möhren  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 400 g   Knollensellerie  
  • 1 EL   Öl  
  • 1,5 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   tiefgefrorene grüne Bohnen  
  • 4 (200 g)  Puten-Wiener  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen und grob würfeln.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Gemüse und Kartoffeln darin anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen. Nach 5 Minuten Bohnen dazugeben. Inzwischen Würstchen in Scheiben schneiden.
3.
Petersilienblätter von den Stielen zupfen, waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Hälfte des Gemüses herausnehmen und pürieren. Püriertes Gemüse und Würstchenscheiben wieder in den Topf geben und nochmals erhitzen.
4.
Gemüseeintopf auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved