Gemüselasagne mit Hacksoße

Gemüselasagne mit Hacksoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 2 EL  getrocknete italienische Kräuter 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2 (450 g)  Zucchini 
  • 4 (600 g)  Tomaten 
  • 4   Lasagneplatten, ohne Vorkochen 
  • 60 Käseraspel zum Überbacken (17 % Fett absolut) 
  •     Kräuter 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Beides in heißem Öl andünsten. Hack dazugeben und krümelig braten. Stückige Tomaten und Kräuter zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Zucchini waschen, putzen und längs in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Eine quadratische Form (22x22 cm) einfetten. 2 Lasagneplatten hineinlegen. Mit der Hälfte der Soße bedecken.
3.
Die Hälfte der Tomaten und Zucchinischeiben einschichten. Die Gemüselagen dabei mit wenig Salz bestreuen. Restliche Lasagneplatten, Hacksoße, Zucchini- und Tomatenscheiben daraufgeben. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen.
4.
In 4 Portionen teilen und nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved