Gemüseragout im Reis-Getreide-Ring

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüseragout im Reis-Getreide-Ring Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Kernige Reis-Finesse aus Naturreis, 5 wertvollen Getreiden und Sesam 
  •     Salz 
  • 500 Rosenkohl 
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl 
  • 4   mittelgroße Möhren 
  • 1 EL  Butter oder 
  •     Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/8 Milch 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 Bund  Petersilie, Dill und Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis-Mischung in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze zugedeckt 35 Minuten garen. Gemüse putzen und waschen, Blumenkohl in kleine Röschen teilen, Möhren in Scheiben schneiden.
2.
Rosenkohl und Blumenkohl in kochendes Salzwasser geben und 20 Minuten garen. Möhren fünf Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Gemüse abtropfen lassen, Gemüsewasser auffangen. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen und mit 1/4 Liter Gemüsebrühe und Milch ablöschen, unter Rühren gut durchkochen lassen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kräuter waschen (etwas zum Garnieren beiseite legen), fein hacken und unterrühren. Gemüse in die Soße geben. Reis-Mischung abtropfen lassen. Nach Belieben in kleine Savarinförmchen füllen und auf Teller stürzen.
4.
Gemüseragout darin anrichten und mit Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved