Gemüsesuppe mit Fleischklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüsesuppe mit Fleischklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 1 (ca. 300 g)  Kohlrabi 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 (ca. 200 g)  ungebrühte feine Bratwürste 
  • 2 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 TK-Erbsen 
  •     etwas Kümmel 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 Töpfchen  Kerbel oder Petersilie zum Bestreuen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen, schälen und waschen. Möhren in Scheiben, Kohlrabi in Spalten schneiden
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Brätmasse als Klößchen direkt aus der Haut ins heiße Öl drücken. Klößchen darin rundherum braun anbraten, herausnehmen. Möhren und Kohlrabi unter Wenden im heißen Bratfett andünsten. 1 l Wasser angießen und aufkochen. Brühe einrühren. Alles zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen
3.
Erbsen, Fleischklößchen und Kümmel ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit mitgaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel waschen, trockenschütteln. Blättchen abzupfen (Petersilie hacken) und über die Suppe streuen. Dazu: Kräuterbutter-Baguette (siehe Tip)
4.
EXTRA-TIP
5.
Leckere Beilage: 1 Baguette scheibenweise einschneiden (dabei nicht ganz durchteilen). Kräuterbutter in die Ritzen streichen und im Ofen bei 200 °C 10 Minuten aufbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved