Geröstete Zwiebelsoße zu Rinderfiletsteak und Kartoffelpüree

Geröstete Zwiebelsoße zu Rinderfiletsteak und Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 Zwiebeln 
  • 300 rote Zwiebeln 
  • 9 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 500 ml  trockener Rotwein 
  • 1/2 TL  Senfkörner 
  • 5–6 TL  Speisestärke 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  • 4   Rinderfiletsteaks (à ca. 180 g) 
  • 1 Bund  Rauke 
  • 40 Parmesankäse 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Alufolie 

Zubereitung

285 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin unter Wenden ca. 10 Minuten braun rösten. Tomatenmark unterheben und 3–4 Minuten weiterrösten.
2.
Mit Salz würzen und mit 1 TL Zucker bestreuen. Zucker etwas karamellisieren lassen. Mit Rotwein und 1 Liter Wasser ablöschen und Bratsatz lösen. Senfkörner zugeben und Sud ca. 4 Stunden köcheln, dabei immer wieder mit Wasser auffüllen.
3.
Sud durch ein Sieb in einen anderen Topf geben und auf ca. 1 Liter einkochen. Stärke und wenig Wasser verrühren. Sud damit leicht binden, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
4.
2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum 3–4 Minuten anbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein Backblech legen, mit Bratsatz übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 14–16 Minuten medium garen.
5.
Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und an einem warmen Ort ruhen lassen. Soße erneut erwärmen. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Parmesan hobeln. Kartoffeln abgießen, Kartoffelwasser dabei auffangen.
6.
Kartoffeln zurück in den Topf geben. Vom Kartoffelwasser ca. 250 ml abmessen, mit 5 EL Öl zu den Kartoffeln geben. Alles mit einem Kartoffelstampfer fein stampfen. Püree mit Salz und Muskat abschmecken und Rauke und Parmesan, bis auf etwas zum Bestreuen, unterheben.
7.
Fleisch, Soße und Püree anrichten. Übrige Soße anderweitig verwenden. Kann gut portionsweise eingefroren werden.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved