Gewürz-Gemüse-Reis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Spinat  
  • 400 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4   Kapseln Kardamom  
  • 2   Gewürznelken  
  • 1/2 TL   Koriandersamen  
  • 1 EL   Öl  
  • 250 g   Basmatireis  
  • 750 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   getrocknete Soft Aprikosen  
  • 100 g   Studentenfutter  
  • 1 EL   Butter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     gemahlener Zimt  
  •     Korianderblättchen zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen und gründlich waschen. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kardamom, Nelken und Koriander im Mörser fein zerstoßen.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Möhren, Zwiebel, Knoblauch und Reis darin anbraten. Gewürze zugeben und mit Brühe ablöschen. Alles aufkochen und ca. 15 Minuten garen. Aprikosen waschen, in Stückchen schneiden.
3.
Studentenfutter grob hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Aprikosen und Studentenfutter kurz darin anbraten, zum Reis geben. Spinat zugeben und weitere ca. 5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
4.
Gewürz-Gemüse-Reis auf Tellern anrichten. Mit Korianderblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved