Glasierte Hähnchenbrust mit Rote-Bete-Quark

Glasierte Hähnchenbrust mit Rote-Bete-Quark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 2 EL  dunkler Balsamico-Essig 
  • 800 Möhren 
  • 2 EL  Sesamsaat 
  • 1   vorgegarte rote Bete Knolle 
  • 8 EL  Magerquark 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens legen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten zu Ende garen. Honig und Essig verrühren und das Fleisch ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit damit einstreichen.
3.
Möhren schälen, waschen, halbieren und in dicke Stifte schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Möhren darin ca. 2 Minuten andünsten. 100 ml Wasser dazugießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren 5–7 Minuten köcheln lassen.
4.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Rote Bete in feine Würfel schneiden und mit dem Quark verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Petersilie zu den Möhren geben. Fleisch mit Sesam bestreuen und in Scheiben schneiden. Möhren und Fleisch auf Tellern anrichten.
6.
Quark mit auf die Teller geben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved