Gnocchi-Pfifferling-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Gnocchi-Pfifferling-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen.
  • 500 Pfifferlinge 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 4–5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 50 geräucherter, durchwachsener Speck in Würfeln 
  • 2 EL  Butter 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 1 Packung (500 g)  Gnocchi (Kartoffelklößchen; Kühlregal) 
  • 50 geraspelter Parmesankäse zum Bestreuen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Pilze gründlich waschen, putzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken tupfen und bis auf einige Blättchen zum Garnieren, in feine Streifen schneiden.
2.
Eine große, beschichtete Pfanne erhitzen. Speckwürfel darin knusprig auslassen, herausnehmen. Butter darin erhitzen. Pilze hineingeben und unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Tomaten zufügen und ca. 2 Minuten garen.
3.
Basilikum unterheben. Mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker würzen. Brühe angießen und 2–3 Minuten köcheln. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Gnocchi darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Gnocchi und Gemüse mischen und sofort auf Tellern anrichten.
4.
Mit restlichem Basilikum garnieren. Mit Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved