Good old Grünkohl mit Kasseler und Mettenden

Aus LECKER 1/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Good old Grünkohl mit Kasseler und Mettenden Rezept

Das Schöne an einem Klassiker: Der geht immer, den kennt fast jeder, der ­verbindet. Kein Wunder also, dass sich alle zufrieden in den Armen liegen, wenn der Teller mit Grünkohl, Kartoffeln, Fleisch und Senf erst mal leer gefuttert ist

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kasslernacken 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 4 kg  geputzter Grünkohl 
  • 3-4   Zwiebeln 
  • 4 EL  Schweineschmalz 
  • 6-8   Kochwürste (Mettenden) 
  • 1,2 kg  kleine Kartoffeln 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz, Zucker, gemahlener Piment 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 50 zarte Haferflocken 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. 1 1⁄2 l Wasser aufkochen. Kasseler dazugeben, mit Lorbeer und Wacholder würzen. Erneut aufkochen und im geschlossenen Topf ca. 1 1⁄2 Stunden auf kleiner Stufe köcheln. Inzwischen Grünkohl gründlich waschen und eventuell kleiner schneiden. Portionsweise in reichlich kochendem Wasser blanchieren.
2.
Zwiebeln schälen und würfeln. Schmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Kohl zugeben, 700 ml Kasselersud angießen. Aufkochen und ca. 1 Stunde schmoren. Das Kasseler in Scheiben schneiden. Mit den ­Mettenden ca. 20 Minuten vor ­Garzeitende zugeben.
3.
Inzwischen Kartoffeln waschen, ca. 20 Minuten in Wasser kochen. Abgießen, abschrecken, pellen und je nach Größe halbieren. Mit Öl und Salz auf einem Backblech mischen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 15 Minuten 2 EL ­Zucker darüberstreuen und karamellisieren.
4.
Kasseler und Würste aus dem Grünkohl nehmen und warm halten. Grünkohl mit Salz, Piment und Senf abschmecken, Haferflocken unterrühren. Kasseler und Mettenden wieder zum Kohl geben. Mit Kartoffeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 850 kcal
  • 66 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved