Gratiniertes Filet auf Spitzkohl

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Spitz- od. Chinakohl  
  • 3   mittelgroße Möhren  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 500 g   Schweinefilet, 1 EL Öl  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1-2 EL   Cognac/Weinbrand  
  •     Fett für die Förmchen 
  • evtl. 1 TL   rosa Beeren (pfefferähnliches Gewürz) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen und den Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen, klein schneiden. Beides in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 8-10 Minuten dünsten
2.
Filet waschen und trockentupfen. In 8 Scheiben schneiden. Im heißen Öl von jeder Seite 2-3 Minuten kräftig anbraten. Würzen
3.
Sahne, Frischkäse und Cognac verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse abgießen. In 4 gefettete, ofenfeste Portionsförmchen oder 1 große Auflaufform verteilen. Jeweils
4.
2 Steaks darauf legen. Sahnesoße darüber gießen
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken. Mit rosa Beeren bestreuen. Dazu schmecken Salzkartoffeln
6.
EXTRA-INFO
7.
Jetzt beginnt die Saison für Spitzkohl! Er ist besonders zart, hat ein feines Nuss-Aroma und enthält viele Vital- und Ballaststoffe
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved