Grießpudding mit Schokolade und Kokos

0
(0) 0 Sterne von 5
Grießpudding mit Schokolade und Kokos Rezept

Spontan Lust auf ein himmlisches Dessert? Der Pudding aus lauter Lieblingszutaten macht's in nur 20 Minuten möglich.

Zutaten

Für Gläser
  • 100 Kokosraspel 
  • 750 ml  Milch 
  • 65 Zucker 
  • 80 Weichweizen-Grieß 
  • 75 Vollmilch-Schokolade 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Zitronenmelisse und Kokoschips 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Milch und 40 g Zucker aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen, einmal aufkochen. Vom Herd ziehen, zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen.
2.
Schokolade hacken. Ei trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen, 25 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb und Sahne verquirlen, mit 2 Esslöffel Grießbrei verrühren, unter den restlichen Grießbrei heben.
3.
Eischnee unterheben. Grieß mit Kokosrapel und Schokolade in 4 Gläser schichten. Mit Melisse und Kokoschips verzieren und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Gläser ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved