Grünkohl mit Schinken & Püree

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 500 g   frischer oder  
  • 250 g   TK-Grünkohl, Salz  
  • 1   große Zwiebel  
  • 4-5   Tropfen Öl  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer, evtl. etwas Zucker  
  • 1 Tasse(n) (60 g)  Kartoffelpüree-Flocken mit Milch  
  • 1 (ca. 10 g)  magere Scheibe Schinken ohne Fettrand  
  • 1 EL (10 g)  flüssige saure Sahne evtl. rosa Beeren  
  •     und Petersilie zum Garnieren (pfefferähnl. Gewürz) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Grünkohl verlesen, abzupfen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abschrecken, gut abtropfen lassen und grob hacken
2.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Topfboden mit Öl ausstreichen, erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Grünkohl kurz mitdünsten. Ca. 1/8 l Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen und zugedeckt 30-40 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
3.
2 Tassen Wasser aufkochen, vom Herd nehmen. Püree-Flocken einrühren. Ca. 1 Minute ausquellen lassen. Durchrühren, abschmecken
4.
Grünkohl, Kartoffelpüree und Schinken anrichten. Saure Sahne über den Grünkohl geben. Garnieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
So schmeckt der Grünkohl herzhafter: Schinkenwürfeln und zusammen mit der Zwiebel anbraten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved