Grünkohlplatte mit Kassler und Mettenden

Grünkohlplatte mit Kassler und Mettenden Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Grünkohl 
  • 4   Zwiebeln 
  • 50-60 Butterschmalz 
  • 1 kg  Kasseler (mit Knochen) 
  • 1   kleiner Schinkenknochen 
  • 750 kleine Kartoffeln 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 25 Mehl 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 2 EL  grober, scharfer Senf 
  •     Salz 
  • 2   Mettenden (à ca. 100 g) 
  • 2 EL  Zucker 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Grünkohl verlesen, mehrmals gründlich waschen und abtropfen lassen. In 1/2 Liter kochendes Wasser geben und zusammenfallen lassen. Abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebeln schälen und, bis auf eine, in Spalten schneiden.
2.
20 g Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin leicht anbräunen und den Grünkohl zufügen. Kasseler und Schinkenknochen waschen, zum Grünkohl geben und 1/4-3/8 Liter Wasser angießen. Zugedeckt ca. 1 Stunde garen.
3.
Inzwischen Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Übrige Zwiebel fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Mehl zufügen und anschwitzen.
4.
Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Senf unterrühren und mit Salz abschmecken. Warm stellen. Kartoffeln abgießen, kalt abspülen und die Schale abziehen.
5.
Auskühlen lassen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Mettenden zum Grünkohl geben und mitkochen. Restliches Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln rundherum anbraten. Mit Zucker bestreuen und mit wenig Salz würzen und 1-2 Minuten weiterbraten.
6.
Schinkenknochen aus dem Grünkohl nehmen und den Grünkohl eventuell mit Salz abschmecken. Kasseler vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Grünkohl auf eine Platte geben, Kasseler und Kochwürste darauf anrichten.
7.
Süße Röstbratkartoffeln und Senfsoße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 990 kcal
  • 4150 kJ
  • 82g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved