Hack-Gemüse-Auflauf

4
(9) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 300 g   Möhren  
  • 300 g   Brokkoli  
  • 300 g   Blumenkohl  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 250 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Pfeffer  
  • 200 ml   Milch  
  • 1 TL   Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 50 g   Goudakäse  
  • 1 Stiel   Kerbel  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
2.
In der Zwischenzeit Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Brokkoli und Blumenkohl-Röschen von den Stielen schneiden und waschen. Blumenkohl in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Nach 1 Minute Brokkoli zugeben. Möhren in einem kleinen Topf in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Gemüse abgießen und abschrecken. Zwiebel schälen, fein würfeln.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten unter Wenden kräftig braten. Nach ca. 4 Minuten Zwiebeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen. Milch und Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in die heiße Milch pressen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffelpüree in eine Auflaufform geben und glatt streichen. Gemüse und Hack abwechselnd in Reihen daraufgeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Kerbel waschen, trocken schütteln. Auflauf damit garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved