Hackbällchen „Gyros-Art“ mit bunten Tomaten

Aus LECKER 9/2020
3.67857
(28) 3.7 Sterne von 5

Heute kocht der Ofen. So bleibt ausreichend Zeit, die Sonne, den Tag, das Leben und zusätzlich würzige Hackbällchen mit bunten Tomaten und Feta zu genießen.

Zutaten

  • etwas + 4 EL   Olivenöl  
  • 500 g   Rinderhack  
  • 1   Ei  
  • 2 EL   Semmelbrösel  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz, Pfeffer, Gyrosgewürz  
  • 600 g   Tomaten (z. B. bunte Kirschtomaten, grüne und rote Tomaten) 
  • 100 g   schwarze Oliven (entsteint; z. B. Kalamata) 
  • 200 g   Feta  
  • 5 Stiele   Basilikum  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Blech mit Öl bestreichen. Hack, Ei, Brösel, Senf, 1 TL Salz, 1⁄2 TL Pfeffer und 2 TL Gyrosgewürz ver­kneten. Ca. 24 Bällchen daraus formen, aufs Blech geben. Im Ofen 8–10 Minuten backen.
2.
Tomaten waschen, halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit den Oliven zu den Hackbällchen aufs Blech ­geben, mit Salz sowie Pfeffer würzen. Feta darüberbröckeln. Mit 4 EL Öl beträufeln. Die Backofentemperatur etwas herunter­schalten (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller), ca. 20 Minuten weiterbraten.
3.
Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Backblech aus dem Ofen nehmen und mit den Basilikum­blättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 680 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved