Hackbällchen mit Preiselbeersoße

Hackbällchen mit Preiselbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 tiefgefrorene oder frische Preiselbeeren 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1 gestrichene(r) TL  Speisestärke 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 3–4 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4 EL  Öl 
  • 400 ml  Rinderbrühe 
  • 4–5 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 4 EL  Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Preiselbeeren und Zucker in einem kleinen Topf zugedeckt 3–4 Minuten köcheln. Stärke und 1 EL Wasser verrühren und in die kochenden Preiselbeeren rühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.
2.
(Sollten die Preiselbeeren zu dick sein, etwas Wasser einrühren.) Zwiebeln schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen. Einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen, Rest fein hacken.
3.
Hack, Paniermehl, Petersilie, Ei und die Hälfte der Zwiebelwürfel verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 25 Bällchen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bällchen portionsweise darin unter Wenden bei mittlerer Hitze mindestens 10 Minuten braten.
4.
Hackbällchen aus der Pfanne nehmen. Restliche Zwiebelwürfel andünsten. Brühe zugießen und ca. 5 Minuten köcheln. Soßenbinder mit Wasser glatt rühren, Soße damit binden. Fleischbällchen, Sahne und ca. 5 EL Preiselbeeren zufügen und 4–5 Minuten erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Mit Petersilie garnieren. Restliche Preiselbeeren dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved