Hirschmedaillons in Portwein-Preiselbeersoße zu Kroketten und glasierten Möhren

0
(0) 0 Sterne von 5
Hirschmedaillons in Portwein-Preiselbeersoße zu Kroketten und glasierten Möhren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Möhren 
  • 4   Hirschmedaillons (à ca. 150 g) 
  • 4 Scheiben  geräucherter durchwachsener Frühstücksspeck (à ca. 10 g) 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Backofen Kartoffel-Kroketten 
  • 4 Stiel(e)  Majoran 
  • 25 Butter 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 flüssiger Honig 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 50 ml  Portwein 
  • 75 Preiselbeeren (Glas) 
  • 1   gestr. EL Speisestärke 
  • 2   Holzspießchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit je einer Speckscheibe umwickeln. Holzspießchen halbieren und die Speckscheiben damit am Fleisch fest stecken. Kroketten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.
2.
Kroketten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen.
3.
Übrige Blättchen von den Stielen zupfen. Butter und 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Möhren darin unter Wenden ca. 12 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Majoran untermengen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm halten.
4.
Bratsatz mit Brühe und Portwein ablöschen, Preiselbeeren zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Inzwischen Stärke und 3–4 EL Wasser glatt rühren. In den kochenden Sud rühren, nochmals aufkochen, 1 Minute köcheln lassen.
5.
Fleisch, Soße, Möhren und Kroketten mit Majoran garniert auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved