Hähnchen-Chili mit roten Linsen

4.42857
(7) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Langkornreis (z. B. Parboiled oder Vollkorn)  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 3   Paprikaschoten (z. B. rot, grün und gelb) 
  • 1   kleine rote Chilischote oder ca. 1/2 TL Sambal Oelek  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  • 1-2 TL   Hühnerbrühe (Instant) 
  • 150 g   rote Linsen  
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in 400 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 20-30 Minuten ausquellen lassen
2.
Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Chili waschen, einritzen, entkernen und fein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, hacken
3.
Fleisch waschen, trockentupfen, würfeln. Im heißen Öl rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
4.
Paprika, Lauchzwiebeln, Chili und Knoblauch im Bratfett unter Wenden 2-3 Minuten dünsten. Fleisch zugeben. Mit 3/8 l Wasser und Tomaten ablöschen, Tomaten etwas zerkleinern. Aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren
5.
Inzwischen Linsen abspülen. In 1/4 l kochendem Salzwasser zugedeckt 8-10 Minuten garen. Evtl. abtropfen lassen und zum Chili geben. Abschmecken und den Reis dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved