Hähnchen mit Gurkencurry und gebratenen Kartoffelwürfeln

Aus LECKER 4/2016
Hähnchen mit Gurkencurry und gebratenen Kartoffelwürfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Hähnchenbrüste (mit Haut, auf Knochen; à ca. 500 g) 
  • 4 EL  Sesamöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  •     Zucker 
  •     Currypulver 
  • 600 festkochende Kartoffeln 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer 
  • 1 TL  gelbe Currypaste 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  Limettensaft 
  • 1   Peperoni 
  • 6 Stiel(e)  Koriander 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Hähnchenfilets mit Haut von den Knochen lösen. Waschen, trocken tupfen und mit 1 EL Öl einreiben. Rundherum mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Ofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s.
2.
Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Öl mischen. Fleisch und Kartoffeln auf das Blech legen und im heißen Ofen ca. 20 Minuten braten.
3.
Inzwischen Gurke waschen und mit einem Zesten­reißer die Schale teilweise abschälen. Wenn du keinen Zestenreißer in der Küchenschublade hast, kannst du die Gurkenschale auch teilweise mit einem Sparschäler dünn abschälen.
4.
Gurke längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und schräg in Stücke schneiden. Mit Salz und Zucker würzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
5.
Knoblauch und Ingwer schälen, sehr fein würfeln. 1 EL Öl im Topf erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Currypaste und 1 TL Curry­pulver darin andünsten. Mit ­Kokosmilch und Sojasoße ab­löschen, aufkochen. Gurke abtropfen lassen, zugeben und ca. 5 Minuten köcheln.
6.
Mit Salz, Zucker und Limettensaft abschmecken.
7.
Eine große Pfanne ohne Fett erhitzen. Filets aus dem Ofen nehmen und die Hautseite in der Pfanne knusprig braten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin rundherum knusprig braten.
8.
Peperoni putzen, waschen und mit Kernen in dünne Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Fleisch aufschneiden, mit Gurkencurry und Kartoffelwürfeln anrichten.
9.
Mit Peperoni und Koriander bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 45g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/fleischgefluegel_2/Haehnchen-mit-Gurkencurry-und-gebratenen-Kartoffelwuerfeln-rezepteHhnchen-mit-Gurkencurry-und-gebratenen-Kartoffelwrfeln-F7348901jpg.jpg

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved