Hähnchen-Schaschlik-Spieße

Aus LECKER 6/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Schaschlik-Spiesse Rezept

Verflucht karibisch! Mit Chili und Ananas-Salsa ­ziehen Sie die gesamte Grillgemeinde in den Bann.

Zutaten

Für Spieße
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  Öl 
  • 600 Hähnchenfilet 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Ananas 
  • 1-2 EL  Limettensaft 
  • 1 Msp.  Vanillemark 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marinade Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Mit Tomatenmark, Sojasoße, 1 EL Honig und 2 EL Öl in einer Schüssel verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit der Marinade mischen, ca. 30 Minuten marinieren.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Reste in Ringe schneiden. Ananas waschen, Enden abschneiden. Von oben nach unten in Drittel schneiden, Strunk abschneiden. 1 Drittel in ca. 8 Scheiben schneiden. Rest schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Mit den Lauchzwiebelringen mischen. Salsa mit 1 EL Honig, 1 EL Öl, Limettensaft, Vanille, Salz und Pfeffer würzen.
3.
2 Schaschlikspieße durch 1 Fleischstreifen stecken, dabei evtl. einmal zusammenklappen. Lauchzwiebelstücke und Ananasscheiben dazu­stecken. Abwechselnd mit Fleisch fortfahren, bis 1⁄4 der Zutaten verbraucht ist. 3 weitere Doppelspieße aufspießen. Auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 6 Minuten grillen. Mit wenig Salz würzen und mit der Ananas-Salsa anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 378 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved