Hähnchenbrustfilet mit Bananen-Curry-Soße

5
(2) 5 Sterne von 5
Hähnchenbrustfilet mit Bananen-Curry-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 150 Langkorn-Wildreis-Mischung 
  • 1 TL  Kardamon 
  • 1   Zimtstange 
  •     Salz 
  • 4 (à 100 g)  Hähnchenfilets 
  •     Pfeffer 
  • 1   Ei 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 2 EL  Öl 
  • 75 Banane 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  Mayonnaise 
  •     Curry 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen. Reis, Kardamon und Zimtstange darin andünsten. Mit 300 ml Wasser ablöschen, salzen und ca. 20 Minuten quellen lassen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander im verquirltem Ei und Mandelblättchen wenden. Im heißen Öl bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten. Ab und zu wenden. Für die Soße Banane und Zitronensaft pürieren. Mit Mayonnaise und Curry verrühren. Portionsweise mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved