Hähnchenfilet auf rotem Linsengemüse mit Äpfeln und Currysoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet auf rotem Linsengemüse mit Äpfeln und Currysoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Hähnchenfilet (100g ) 
  • 75 rote Linsen 
  •     Salz 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1 (200 g)  Apfel 
  •     Pfeffer 
  • 1 1/2 EL  Öl 
  • 1 EL  Curry 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 TL  Speisestärke 
  • 1   gebratene Apfelspalte 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen. Linsen ca. 10 Minuten im kochendem Salzwasser garen, abgießen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden.
2.
Hähnchenfilet mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, herausnehmen und warm halten. In dem Bratfett Curry anrösten und mit der Brühe ablöschen, aufkochen.
3.
Stärke mit wenig Wasser anrühren. Currysoße damit binden, nochmals aufkochen. 1/2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebel- und Apfelstücke darin kurz anbraten. Linsen zugeben. Hähnchenfilet aufschneiden, mit den Linsen und der Currysoße anrichten und mit einer Apfelspalte garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved