Hähnchenfilet im Speckmantel mit gemischtem Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet im Speckmantel mit gemischtem Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 500 Süßkartoffeln 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 170 g) 
  •     Pfeffer 
  • 12 Scheiben  Frühstücksspeck (à ca. 15 g) 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1–2 EL  Weißweinessig 
  • 20 Alfalfa-Sprossen 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. Abgießen und gut abtropfen lassen. Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffel- und Süßkartoffelwürfel, 3 EL Olivenöl und 1/2 TL Salz mischen, auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
2.
Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 3 Scheiben Speck um jedes Filet wickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten anbraten. Herausnehmen und 3–4 Minuten vor Garzeitende der Kartoffeln mit auf das Backblech legen.
4.
Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und klein schneiden. Einige Basilikumblätter abzupfen und beiseitelegen. Restliche Basilikumblätter abzupfen und klein schneiden.
5.
Kräuter und 2 EL Olivenöl pürieren, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Sprossen in ein feines Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.
6.
Kartoffeln und Fleisch aus dem Ofen nehmen. Etwas Kräuter-Dressing unter die Kartoffel-Mischung rühren. Restliche Basilikumblätter unterheben. Fleisch aufschneiden, mit dem warmen Kartoffelsalat auf Tellern anrichten und mit Sprossen garnieren.
7.
Restliches Kräuter-Dressing dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved