Hähnchenfilets mit Macadamia-Kruste

Aus LECKER 6/2007
0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilets mit Macadamia-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Broccoli 
  • 1 Bund  Lauchwiebeln 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 150 Macadamianüsse naturbelassen 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2 EL  Zucker 
  • 4 EL  weißer Balsamico-Essig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, Röschen vom Strunk schneiden, waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln putzen, waschen und in ca. 1,5 cm lange Stücke schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln.
2.
Hälfte Nüsse im Universalzerkleinerer fein mahlen. Mit 1 Esslöffel Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Übrige Nüsse grob hacken. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
3.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets von beiden Seiten je ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen, Nussmasse auf das Fleisch verteilen und glatt streichen. Gehackte Nüsse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 7 Minuten überbacken.
4.
Inzwischen 2 Esslöffel Öl erhitzen, Broccoli und Rosmarin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Die letzten 2 Minuten Zwiebeln dazugeben. Mit Zucker karamellisieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Essig ablöschen.
5.
Fleisch und Gemüse auf Tellern anrichten und mit Rosmarin garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved