Hähnchengeschnetzeltes in Käsesoße

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Hähnchenfilet  
  • 300 g   Zucchini  
  • 400 g   Champignons  
  • 2 (à 125 g)  Kochbeutel Langkornreis (10-Minuten-Reis) 
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • einige Stiel(e)   Thymian  
  • 500 ml   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1 Packung (200 g)  Philadelphia Balance Frischkäsezubereitung Rahmstufe mit Olivenzubereitung (53 % Fett i. Tr.) 
  •     Thymian und schwarze Oliven zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Stücke schneiden. Champignons säubern, putzen und halbieren. Kochbeutel-Reis in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Hähnchenwürfel darin anbraten. Champignons und Zucchini zufügen, ebenfalls kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Thymian waschen, hacken, zufügen. Mit Hühnersuppe ablöschen, 4 Minuten kochen lassen. Philadelphia hineinrühren und erhitzen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abgießen, abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen.
4.
Hähnchengeschnetzeltes und Reis mit Thymian und Oliven garniert auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved