Hähnchenpfanne

Hähnchenpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Hähnchenfilet 
  • 400 Porree (Lauch) 
  • 1   Chilischote 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Chilischoten und Zitronenscheiben 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Porree putzen, waschen, in Ringe schneiden. Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Gehackten Chili kurz mitbraten. Mit etwas Salz und Paprika würzen. Porree zufügen, kurz mit anbraten. Mit 1/4 Liter Wasser und Sahne ablöschen.
3.
Bei starker Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen. Inzwischen Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Früchte in Spalten schneiden. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und aufkochen lassen. Aprikosen in die Pfanne geben und erhitzen.
4.
Alles nochmals mit Salz, 3-4 Esslöffel Aprikosen- und Zitronensaft abschmecken. Mit Zitronenscheibe und restlicher Chilischote garniert servieren. Dazu schmeckt frisches Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved